Frauenärztin Dr. Anna Margareta Wagner, Basel

Nach meiner Ausbildung als Frauenärztin am Inselspital Bern habe ich langjährig als Consultant an den Frauenkliniken in Biel und Basel gearbeitet. Meine Hauptschwerpunkte in der Gynäkologie und Geburtshilfe sind Risikosprechstunden für schwangere Frauen – insbesondere mit Gestationsdiabetes, schwangerschaftsinduzierter Hypertonie und Präeklampsie. Ferner habe ich mich auf Zell-Veränderungen am Muttermund spezialisiert mit einem internationalen Zusatzdiplom in Zervixpathologien.

Mein besonderes Interesse gilt der ästhetischen Gynäkologie und dem Better Aging. Insbesondere Frauen mit Beschwerden in den Wechseljahren wie Trockenheit in der Scheide, Inkontinenz und sexuellen Störungen kann heutzutage mit modernen Methoden meist ohne Operation und Hormone geholfen werden. Durch meine enge Zusammenarbeit mit der europäischen Gesellschaft für ästhetische Gynäkologie und meinen internationalen Kontakten profitieren meine Patientinnen von den neuesten Forschungsergebnissen und vielfältigen Angeboten.

Für Ausgleich sorgen meine Projekte in der Entwicklungshilfe, die mich bereits nach Indien und im Sommer 2016 nach Somaliland führten. Hier liegt der Schwerpunkt in der Ausbildung von lokalen Ärzten, Hebammen und Studenten. Das Weitergeben von operativen Fertigkeiten in der Geburtshilfe sowie die Anwendung von Ultraschall können hier die Sterblichkeit von Mutter und Kind eindrücklich senken.

Dr. Anna Margareta Wagner

Beruflicher Werdegang

2005
Schweizerisches Staatsexamen

2007
Amerikanisches Staatsexamen

2006
Promotion Dr. med.

2006 - 2016
Forschungsschwerpunkt: Stammzellen aus der Nabelschnur und die Nabelschnurblutspende

2013
Erlangung der Facharztanerkennung Gynäkologie & Geburtshilfe inkl. Spezialisierung in operativer Gynäkologie

2013 - 2016
Consultant in Gynäkologie und Geburtshilfe

2016
Niederlassung in eigener Praxis in Basel

Mitgliedschaften

Frau Dr. Wagner ist in allen wichtigen Fachgesellschaften Mitglied:

  • Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG)
  • Swiss Medical Association (FMH)
  • European Society of aesthetic Gynecology (ESAG)

Gesundheitstipp

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen in der Medizin. Wir beraten Sie gerne.